„Streuobst macht Schule“- Naturpark Saar-Hunsrück e. V.

Unter dem Motto „Schutz durch Genuss“ wird die Streuobstwiese zu einem großen Spaß- und Lernfeld.

Der Naturpark Saar-Hunsrück bringt mit dem Projekt „Streuobst macht Schule“ ein wichtiges Stück Heimat in die Schulen. Vielfältige Ideen und Anregungen zur Projektumsetzung laden Pädagogen und Pädagoginnen ein, das Thema im Jahreslauf lebendig und praxisnah in den Unterricht einzubinden. Das Begleitheft mit Arbeitsmaterialien unterstützt die Projektumsetzung in idealer Weise. Das Projekt wurde vor allem am Lehrplan der Klassenstufen 7 und 8 der weiterführenden Schulen ausgerichtet. Es bietet aber auch allen anderen Menschen eine gute Basis, um das Thema Streuobstwiesen aktiv mit Gruppen aufzugreifen. Viele der Aktionen setzen wertvolle Akzente in der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

 

Weitere Informationen und ein Aufklärungsvideo finden Sie ->hier

->Hier geht’s zum Streuobstwiesen-Projekt-Steckbrief. 

->Hier geht’s zum Quiz: Schmaler Fuß oder großer Latsch? Dein Streuobst-Klimatest. 

->Hier finden Pädagogen und Lehrer Material und Unterstützung. 

Kontaktdaten des Nationalparks:

  • Naturpark Saar-Hunsrück e. V.
  • Trierer Str. 51
  • D-54411 Hermeskeil
  • Telefon: +49 6503 9214-0
  • Fax: +49 6503 9214-14
  • infoatnaturpark [dot] org

Weitere Informationen zum Naturpark erhalten Sie ->hier.